Mehrsprachige COVID-19- Sicherheitsmaßnahmen stehen zum Download zur Verfügung

Österreich atmet im wahrsten Sinne des Wortes auf und freut sich, dass nun die Maßnahmen rund um die Corona-Virus-Pandemie gelockert werden konnten. Infomaterialien in mehreren Sprachen sollen auch dabei helfen, allen in Österreich lebenden Personen COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen näherzubringen.

Auch wenn der Mund-Nasen-Schutz jetzt zum Glück nicht mehr überall getragen werden muss, sind nach wie vor gewisse Sicherheitsregeln zu beachten, um die Corona-Krise endgültig in den Griff zu bekommen. Deshalb spielt das eigenverantwortliche Verhalten jedes Einzelnen nach wie vor eine große Rolle, um sich selbst und andere zu schützen.

Zu diesem Zweck wurden nun Informationsmaterialien zu COVID-19-Hygienemaßnahmen sowie zur richtigen Handhabung des Mund-Nasen-Schutzes erstellt, die in den in Österreich am meisten verbreiteten Migrationssprachen heruntergeladen werden können.

Verantwortungsvolles Handeln in Zeiten der Corona-Krise bedeutet auch, dazu beizutragen, wichtige Informationen über Netzwerke zu verbreiten, um eine breitere Bekanntmachung an vulnerable Gruppen, insbesondere Migrant/innen, zu erzielen. Daher diesen Beitrag gerne teilen!

Infos und Downloads der Info-Plakate des ÖRK:

„Coronavirus – Risiken minimieren!” ist in den Sprachen Arabisch, Bulgarisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Dari-Farsi, Rumänisch, Pashtu, Slowakisch, Somali und Türkisch als Downloads verfügbar.

Richtige Handhabung von Mund-Nasen-Schutz“ steht in den Sprachen Englisch, Arabisch, Dari-Farsi, Pashtu, Bulgarisch, Rumänisch, Bosnisch/Kroatisch/Serbisch, Slowakisch, Somali und Türkisch als Download zur Verfügung.

Letzte Artikel

Sehen Sie sich doch auch einen unserer anderen Artikel an.

2024: Neuerungen in der Psychotherapie in Österreich

Multiple Krisen verstärken die psychische Belastung in der Gesellschaft – der Zugang zu adäquaten Behandlungen war bisher nicht einfach. Doch das soll sich nun ändern: Denn seit Jänner 2024 gelten klinisch-psychologische Behandlungen als Kassenleistung.

big5health ist zertifizierter ÖGKV PFP® Veranstalter!

Ab sofort ist big5health im Geltungsbereich zur eigenständigen Vergabe von Pflegefortbildungspunkten (ÖGKV PFP®) nach den Qualititätskriterien des ÖGKV berechtigt. Das entsprechende Zertifikat gilt für den Bereich „Online Kursangebote“ vorerst bis Jänner 2027.