Diabetes Akademie

Die DIABETES AKADEMIE ÖSTERREICH ist eine Fortbildungsinitiative von big5health und führenden österreichischen DiabetesspezialistInnen mit dem Ziel, Praxiswissen und -erfahrung in Schlüsselbereichen der Diabetesbehandlung an jüngere KollegInnen der Fachrichtungen Innere Medizin und Allgemeinmedizin weiterzugeben.
Diabetes Akademie Kurzpgrogramm

„Im Diabetesbereich ist Fortbildung besonders wichtig, weil sich in den letzten Jahren unglaublich viel getan hat. Wir haben neue Medikamente und dazu neue wichtige Studien bekommen, die uns zeigen, welche Patienten besonders davon profitieren. Auch im Bereich der Technik ist bei den Glukosemessgeräten, Insulininjektionsgeräten und Insulinpumpenn viel passiert und daher gibt es auch hier einen hohen Fortbildungsbedarf.“

„Das Besondere an der DIABETES AKADEMIE ist, dass sich eine kleine Gruppe für zwei Tage zurückzieht und dadurch ein intensiver Austausch zwischen ReferentInnen und TeilnehmerInnen stattfindet. Das Seminar ist sehr praxisnah – wir probieren die Grundzüge der Blutzuckermessung am eigenen Körper aus. Außerdem besteht ein großer Teil aus Diskussionen. In kleinen Gruppen werden Lösungsvorschläge für ein medizinisches Problem gemeinsam erarbeitet und dann in der großen Gruppe diskutiert.“

Sponsoren

SANOFI Logo

Faculty

Univ.-Prof. Dr. Susanne Kaser (2019 – 2021)
Universitätsklinik für Innere Medizin I, Medizinische Universität Innsbruck

Univ.-Prof. Dr. Anton Luger (2019 – 2023)
Universitätsklinik für Innere Medizin III, Medizinische Universität Wien

DGKS Gertrude Schöberl (2019 – 2023)
5. Medizinische Abteilung, Klinik Ottakring, Wien

Univ.-Prof. Dr. Harald Sourij (ab 2021)
Universitätsklinik für Innere Medizin, Medizinische Universität Graz

Dr. Birgit Mallinger-Taferner (ab 2022)
Ordination für Allgemeinmedizin und Diabetes, Klagenfurt

Priv.-Doz. Dr. Alexander Vonbank (ab 2024)
Abteilung für Innere Medizin, Landeskrankenhaus Feldkirch

Univ.-Prof. Dr. Thomas C. Wascher (ab 2019)
Medizinische Abteilung, Hanusch-Krankenhaus, Wien

Iris Wunder, MSc (ab 2019)
Medizinische Abteilung, Landeskrankenhaus Hochsteiermark, Standort Mürzzuschlag

Privatissimum Insulintherapie

Die Kursreihe deckt das gesamte Spektrum der Insulintherapie bei Diabetes mellitus ab. Die Prinzipien und Strategien der Diabetestherapie mit Insulin werden anhand von konkreten klinischen Szenarien erarbeitet und in Form von Vorträgen, Hands-on-Workshops und interaktiven Falldiskussionen vermittelt:

Grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten für die Insulineinstellung
Im Grundkurs werden die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die für die Indikationsstellung, Planung, Initiierung und Intensivierung einer Insulintherapie erforderlich sind. Der Kursschwerpunkt liegt auf der Behandlung von Personen mit Typ-2-Diabetes. Lehrinhalte: Indikationen zur Insulintherapie, Therapiestrategien mit Insulin, Initiierung/Anpassung der Insulintherapie anhand von strukturierten Blutzuckertagesprofilen, Handhabung von Insulinpens und Blutzuckermessgeräten, Planung und Interpretation von Blutzuckermessungen in Theorie und Praxis.

Aufbaukurs Komplexe Insulintherapie
Der Aufbaukurs richtet sich an Kolleginnen und Kollegen, die mit den Grundzügen der Diabetestherapie mit Insulin vertraut sind. Die Inhalte des Grundkurses werden vertieft und um die Planung und Umsetzung von komplexen Insulintherapien ergänzt. Lehrinhalte: Therapiebeginn bei Typ-1-Diabetes, Basis-Bolus-Therapie, Grundzüge der Pumpentherapie (für eine weitergehende Auseinandersetzung mit diesem Thema wird auf Spezialkurse unter anderem der Österreichischen Diabetes Gesellschaft verwiesen), kontinuierliches Glukosemonitoring, Insulin in der Schwangerschaft, bei Sport und körperlicher Aktivität und bei Spätkomplikationen, der diabetologische Notfall, seltene Diabetesformen. Für die Dauer des Kurses wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Flash-Glukose-Messsystem zur Verfügung gestellt.

DFP-Anrechenbarkeit: jeweils 19 Punkte für das Fach Innere Medizin

Veranstalter: big5health

Neben der Kursreihe Privatissimum Insulintherapie sind auf www.big5academy.at weitere DFP-approbierte Fortbildungsangebote zur Diabetestherapie verfügbar.

Die Kurse im Detail

Grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten für die Insulineinstellung

Der Grundkurs des Privatissimum Insulintherapie richtet sich vor allem an Ärztinnen und Ärzte aus den Bereichen Innere Medizin und Allgemeinmedizin, die ihre Kompetenzen im Bereich der Insulintherapie bei Typ-2-Diabetes erweitern wollen. Es werden die Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt, die für die Indikationsstellung, Planung, Initiierung und Intensivierung einer Insulintherapie erforderlich sind. Der Kursschwerpunkt liegt auf der Behandlung von Personen mit Typ-2-Diabetes.

Lerninhalte

Dynamik der Insulinwirkung im Organismus und im Kontext der Insulintherapie bei Diabetes mellitus, Indikationen zur Insulintherapie, Therapiestrategien mit Insulin, Initiierung/Anpassung der Insulintherapie anhand von strukturierten Blutzuckertagesprofilen, Handhabung von Insulinpens und Blutzuckermessgeräten, Planung und Interpretation von Blutzuckermessungen in Theorie und Praxis.

Die Inhalte werden in Form von Vorträgen, Hands-on-Workshops und interaktiven Falldiskussionen vermittelt. Die Prinzipien und Strategien der Diabetestherapie mit Insulin werden anhand von konkreten klinischen Szenarien erarbeitet. Der Kursschwerpunkt liegt auf der Behandlung von Personen mit Typ-2-Diabetes.

Komplexe Insulintherapie

Im Aufbaukurs des Privatissimum Insulintherapie werden die Inhalte des Grundkurses (DA01) vertieft und um die Planung und Umsetzung von komplexen Insulintherapien ergänzt. Besonderer Wert wird auf die interaktive Erarbeitung der Lehrinhalte gelegt. Der Kurs richtet sich an Ärztinnen und Ärzte aus den Bereichen Innere Medizin und Allgemeinmedizin, die mit den Grundzügen der Insulintherapie vertraut sind. Besonderer Wert wird auf die interaktive Erarbeitung der Lehrinhalte gelegt.

Lerninhalte

Strategien der Intensivierung einer initialen Insulintherapie, Therapiebeginn bei Typ-1-Diabetes, Basis-Bolus-Therapie, Grundzüge der Pumpentherapie (für eine weitergehende Auseinandersetzung mit diesem Thema wird auf Spezialkurse u. a. der Österreichischen Diabetes Gesellschaft verwiesen), kontinuierliches Glukosemonitoring, Insulintherapie in der Schwangerschaft/bei Gestationsdiabetes, Insulin und Sport/körperliche Aktivität, Insulintherapie bei Spätkomplikationen, der diabetologische Notfall, seltene Diabetesformen.

Die Inhalte werden in Form von Vorträgen, Hands-on-Workshops und interaktiven Falldiskussionen vermittelt.

Für die Dauer des Kurses wird den Teilnehmern/innen ein Flash-Glukose-Messsystem zur Verfügung gestellt.

Lehrziel ist die Vermittlung der Kenntnisse und Fertigkeiten, die für Indikationsstellung, Planung, Initiierung und Intensivierung einer Insulintherapie erforderlich sind.

Teilnahmegebühr

Für Unterkunft, Mahlzeiten und Lehrmaterialien der Kurse im Jahr 2024 gilt ein Selbstbehalt von 390 Euro (inkl. 20 % USt.), einzuzahlen bei der Anmeldung.

Überweisen Sie diesen Betrag bitte nach erfolgter Anmeldung an:

IBAN AT23 5200 0004 5610 2212
Verwendungszweck (bitte angeben): Grundkurs/Aufbaukurs, Kursort, Monat Jahr

Der restliche Anteil der Kurskosten wird von Sponsoren getragen.

Die Anzahl der TeilnehmerInnen ist beschränkt. Die Reihung erfolgt nach Einlangen der Überweisungen. Ist ein Kurs ausgebucht, vermerken wir Sie gerne in der Warteliste und/oder reservieren für Sie einen Platz in einem nachfolgenden Kurs. Abmeldungen sind bis spätestens vier Wochen vor Kurstermin kostenfrei möglich; danach wird die Teilnahmegebühr nur dann rückerstattet, wenn der Kursplatz anderweitig besetzt wird.

Neben der Kursreihe Privatissimum Insulintherapie sind auf www.big5academy.at weitere DFP-approbierte Fortbildungsangebote zur Diabetestherapie verfügbar.

Termine 2024

Grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten für die Insulineinstellung (DA01)

Wann: 8. bis 10. März 2024
Wo: Kartause Gaming
Mit: H. Sourij, A. Vonbank, T.C. Wascher, I. Wunder

Wann: 7. bis 9. Juni 2024
Wo: Bildungshaus Seehof, Innsbruck
Mit: B. Mallinger-Taferner, H. Sourij, A. Vonbank, I. Wunder

Wann: 22. bis 24. November 2024
Wo: Stift St. Georgen am Längsee
Mit: B. Mallinger-Taferner, H. Sourij, T.C. Wascher, I. Wunder

Aufbaukurs Komplexe Insulintherapie (DA02) 

Wann: 27. bis 29. September 2024
Wo: Riverresort Donauschlinge, Haibach ob der Donau
Mit: B. Mallinger-Taferner, A. Vonbank, T.C. Wascher

Downloads & Links

 

Dieser Bereich ist für Absolvent:innen der DIABETES AKADEMIE ÖSTERREICH reserviert.

Geschützter Bereich

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Bitte gib dein Passwort ein um den Inhalt freizuschalten.