Hände waschen – wichtigste Schutzmaßnahme

Wichtiges Mittel und Schutz gegen eine Coronavirus-Infektion ist das regelmäßige Händewaschen (30 Sek. lang). Weiters undbedingt in die Ellenbeuge oder in ein Taschentuch niesen. Außerdem sollten, sich vor allem Menschen mit chronischen Erkrankungen derzeit nicht mit anderen kranken Menschen persönlichen Kontakt haben. Halten Sie sich an die vorgegebenen Maßnahmen und Regelungen, um die Verbreitung des Coronavirus zu vermeiden. Es besteht aber kein Grund zur Panik.

Bei konkretem Verdacht auf eine Coronavirus-Infektionsgefahr melden Sie sich umgehend bei der Hotline vom Gesundheits- und Sozialministerium:
Tel.: 0800 555 621 (kostenlos), Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr.

Aktuelle Infos rund um das Coronavirus: www.sozialministerium.at/coronavirus

Die Stadt Wien hat eine Hotline für ältere Menschen eingerichtet, die Unterstützung bei der Besorgung von Lebensmitteln, Medikamenten usw. benötigen.
Tel.: 01/4000-4001

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2020 Verein big5health I KONTAKT I IMPRESSUM