Wissenswertes

Wissen ist Macht – Macht über sich selbst. Gesundheitswissen ist die Basis für Selbstbestimmtheit, Unabhängigkeit und Lebensfreude bis ins hohe Alter – umso mehr, wenn eine chronische Erkrankung vorliegt.

1.000 Tage big5health

Anlässlich der ersten 1.000 Tage big5health bedankten wir uns bei unseren Mitarbeitern und Kooperationspartnern für die gute Zusammenarbeit.

Loos Tie-Aktion: Aus Liebe zum Leben. Krebsvorsorge für Männer

Die Österreichische Krebshilfe wiederholt gemeinsam mit Österreichs Urologen im Zuge der diesjährigen „Loose Tie-Aktion“ (zu Deutsch "lose Krawatte") den eindringlichen Appell an alle Männer ab 45, die Prostatakrebs-Früherkennung wahrzunehmen. Prominente Männer unterstützen diese Kampagne, indem sie sich als Models zur Verfügung stellen.

Dokumentarfilm – „Zurück ins neue Leben“

Wenn Menschen von einer belastenden Krankheit betroffen sind, dann drückt dies meiste auch auf die Seele. Psychisch gesund bleiben wird zu einer großen Herausforderung und braucht Motivation sowie gute Vorbilder. Das Wiener Programm für Frauengesundheit möchte deshalb betroffenen Frauen mit dem Dokumentarfilm „Zurück ins Leben“ Mut machen. Fünfzehn Frauen, die eine Krise gemeistert haben, sprechen offen aus dem Herzen heraus und schildern, was ihnen bei der Bewältigung geholfen hat.
Logo Who Cares? UCARE

In die Nesseln gesetzt: Welt-Urtikaria-Tag 2021

Auch wenn von der als Nesselsucht bekannten Urtikaria 25 Prozent der Bevölkerung zumindest einmal im Leben betroffen sind, ist das Wissen über die brennende und juckende Hautkrankheit nicht sehr weit verbreitet. Um das zu ändern, wurde der Welt-Urtikaria-Tag ins Leben gerufen. Rund um den Awareness-Tag am 1. Oktober soll mehr Verständnis für Urtikaria-Betroffene erreicht werden.

WeToo startet internationale Kampagne im Kampf gegen Kindesmissbrauch

WeToo, die weltweit erste globale Organisation zur Bekämpfung von Kindesmissbrauch, möchte führende Unternehmen und Einzelpersonen vernetzen, um Geld für die Unterstützung effektvoller Projekte zu sammeln. Darüber hinaus soll das Bewusstsein für den zunehmenden Missbrauch von Kindern weltweit geschärft werden. WeToo plant zudem zahlreiche internationale Veranstaltungen.

26.9. ist Tag der Selbsthilfe – „Wir haben Luft zum Atmen“

„Wir haben Luft zum Atmen“ ist das Thema am Tag der Selbsthilfe am 26. September 2021 im Wiener Rathaus, der heuer wegen der Corona-Situation im überdachten Arkadenhof von 10.00 bis 17.00 Uhr stattfindet. Der Eintritt ist kostenlos.
Gehirn vor lila Hintergrund, Photo: Fakurian Design on Unsplash

Hirnstimulation mit Ultraschall

Dass die transkranielle Pulsstimulation mit Ultraschall nicht nur die Hirnfunktionen verbessert, sondern auch demenzbedingten Hirnabbau bremst, zeigten Wiener Wissenschaftler in einer aktuellen Untersuchung.
withoneandahalflegs: Bloggerin Sara Maier

4LIFECHANGERS – Um die halbe Welt mit eineinhalb Beinen

Die Bloggerin Sara Meister ist mit Prothese um die halbe Welt gereist. Dass das nicht immer so leicht ist, überrascht nicht. Saras Erfahrungen auf ihren Reisen inspirieren mittlerweile zahlreiche Menschen.
Bergrettungs-Einsatz der Bergrettung Sölden

4LIFECHANGERS – Wenn der Berg ruft: Rettungseinsatz, off the road

Am Berg muss es im Notfall schnell gehen: "Ausrüstung parat haben, Blaulicht an und los geht's", erklärt Maximilian Riml von der Bergrettung Sölden. Etwa 150 Einsätze absolviert die Ortstelle. Wie die Arbeit bei der Bergrettung aussieht, erzählt der 4LifeChanger der Woche.
Frau lenkt Auto, Photo by Andrew Gwizdowski on Unsplash

Unfallrisiko bei Herz-Kreislauf-Erkrankung verringern

Beim Lenken eines Fahrzeuges kann es Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck, koronarer Herzkrankheit und Herzmuskelschwäche durchaus häufiger zu einem Unfall kommen als bei gesunden Lenkerinnen und Lenkern. Ärztinnen und Ärzte klären auf, in welchen Fällen es besser ist, auf das Selbstfahren zu verzichten.