Motivation

„Wenn du die Welt verändern willst, beginne mit dem Menschen, den du jeden Morgen im Spiegel siehst.“

Optimist

Optimistische Menschen leben länger

Optimismus scheint sich günstig auf die Lebensqualität und Lebenserwartung auszuwirken. Eine neue Studie beweist: Optimisten werden 85 Jahre und älter.
Lebensmittel, Photo by Karolina Grabowska from Pexels

Wissen gegen Lebensmittelverschwendung

In Österreich landet täglich eine Million Tonnen Lebensmittel im Müll. Nun wird an den Schulen verstärkt Wissen über die Haltbarkeit von Lebensmitteln vermittelt, damit künftig weniger Essen weggeworfen wird.
telefonierende junge Frau, Photo by Lisa from Pexels

Papageno-Effekt: Hip-Hop-Song 1-800-273-8255 minimiert Suizide

Der Hip-Hop-Hit „1-800-273-8255“ des Rappers Logic trug dazu bei, dass sich weniger Menschen das Leben nahmen. Das geht aus einer Untersuchung von Forschenden hervor, die sich mit der Zahl der Anrufen bei der US-amerikanischen Suizidpräventionshotline beschäftigt haben.

Dokumentarfilm – „Zurück ins neue Leben“

Wenn Menschen von einer belastenden Krankheit betroffen sind, dann drückt dies meiste auch auf die Seele. Psychisch gesund bleiben wird zu einer großen Herausforderung und braucht Motivation sowie gute Vorbilder. Das Wiener Programm für Frauengesundheit möchte deshalb betroffenen Frauen mit dem Dokumentarfilm „Zurück ins Leben“ Mut machen. Fünfzehn Frauen, die eine Krise gemeistert haben, sprechen offen aus dem Herzen heraus und schildern, was ihnen bei der Bewältigung geholfen hat.
rauchende Jugendliche lehnen an einer Wand, Photo by Mikail Duran on Unsplash

Drogenkonsum: Wie können Jugendliche gezielt unterstützt werden

Sechs Tipps für Eltern, deren Kinder mit Drogen experimentieren, verrät die SOS-Kinderdorf-Sozialpädagogin Marie-Theres Schumi.

Weltkinderkrebstag: Superhelden überraschen Kinderspital

Ein Sonderkommando überraschte am 15. Februar, dem internationalen Kinderkrebstag, krebskranke Kinder mit eine Superheldenaktion.

Wie man aus Trümmern ein Schloss baut

Ehrlich, bewegend und mit einer guten Portion Situationskomik schildert Dörte Maack ihren Prozess dramatischer Lebensveränderungen. Sie erfuhr nämlich, dass sie auf Grund einer unheilbaren Augenerkrankung erblinden würde.
(C) Rauchfrei Telefon

Aktion November rauchfrei

Das Rauchfrei Telefon ruft zum „November Rauchfrei“ auf und motiviert Raucherinnen und Raucher einen Monat lang, den Rauchstopp bzw. eine Zeit ohne Tabak- oder Nikotinprodukte einfach mal in Angriff zu nehmen.

Das war die erste 5K@EASD Austrian Challenge!

Mehr als 12.000 Runner und Walker in 114 Ländern der Erde haben an der 5K@EASD Virtual Challenge teilgenommen. In Österreich hat sich die Diabetes-Community...

Laufen und Walken gegen Diabetes: Machen Sie mit bei der 5K@EASD Austrian Challenge!

Die Jahrestagung der European Association for the Study of Diabetes findet heuer online statt, ebenso der angeschlossene 5K@EASD Run & Walk.